Dinner des Hexenmeisters

Schwierigkeitsgrad
Staldenhof 2, 6014 Luzern

Buchen Sie die Quest

26 Mai 2019
Spieler

Vor langer Zeit lebte in Luzern eine wohlhabende Familie von Hexen und Hexenmeistern, einer von Ihnen war der einzige Sohn Jacob. Weil Jacob mit dem Leben und den Ritualen seiner magischen Verwandtschaft nicht einverstanden war, wurde der junge Jacob von seinem Vater Noë zusammen mit dem im Haus versteckten Familienschatz verflucht, auf dass er niemals an den Schatz herankommen werde …

50 Jahre später...

Um den Fluch unter Kontrolle zu halten, führte Jacob jedes Jahr während des Weihnachtsessen mit der Familie ein magisches Ritual durch, ohne dass die anderen Anwesenden um die magische Natur dieses Rituals wussten. Schliesslich, eines Tages, befiehlt ein gealterter Jacob seinen eigenen Kindern mit seinem letzten Atemzug, das Haus sofort zu verlassen, da niemand von ihnen nach Jacobs ableben hier sicher sein würde.

Einige Zeit nach dieser überstürzten Flucht, entscheidet sich Jacob’s Sohn Frederik trotz des Fluches wieder in seine Kinderstube zurückzukehren, um gemeinsam mit einigen magisch begabten Freunden endlich den Fluch zu brechen, der auf seiner Familie und dem Schatz lastet …